Herzlich willkommen auf der Homepage des

Bürgervereins  Bloherfelde!

 

Herzlich willkommen auf der Homepage des Bürgervereins  Bloherfelde!

 

Hier finden Sie Informationen über die Aktivitäten, aktuelle Termine, sowie Ziele und Geschichte des Bürgervereins und seiner Mitglieder.

Ihr Bürgerverein Bloherfelde

Paul Behrens, 1. Vorsitzender
Tobias Frick,  2. Vorsitzender

Neues zum Stadtteilgarten am Bloherfelder Marktplatz

Das ehrenamtlich tätige Bloherfelder Betreuerteam für den Stadtteilgarten auf dem Marktplatz hat erfolgreich gewirkt. In den 4 Abteilungen „Erdfrüchte“ (Silvia), „Kohl und Hülsenfrüchte“ (Gudrun), „Naturgarten“ (Reinhard) und „Historisches“ (Martin) wurde durch die Vereinsmitglieder ganze Arbeit geleistet. Von der Beschaffung der Gartengeräte einschließlich regelmäßiger Bewässerung (60m Gartenschlauch mussten gebändigt werden!) über hacken und jäten auf der Anlage bis hin zur Ernte und Verteilung der Früchte war das Team engagiert ständig im Einsatz. Das Beet entwickelte sich prächtig und war zugleich ein kommunikativer Treffpunkt im Stadtteil. Die Bewohner aus der unmittelbaren Nachbarschaft freuten sich über selbstgeerntete Radieschen, Kartoffeln, Kohlrabi und mehr – alles frisch und in Bio-Qualität.

Mit dem Bürgerverein Unterwegs – Neue Highlights im August und September

Im August und September weitere tolle Angebote per Rad bzw. zu Fuß

Der Bürgerverein Bloherfelde lädt wieder alle Interessierten zu weiteren Führungen im August und September 2022 mit Martin Klostermann ein:

1. Am Mittwoch, 24. August treffen wir uns zu einem Spaziergang durch das Everstener Moor um den Sonnenuntergang dort zu erleben.

Treffpunkt: 19:30 Uhr Sandfurter Weg/Eibenweg (VWG-Endstation Linie 322 / Thomasburg), Ende gegen 21:30 Uhr am Ausgangspunkt


2. Am Sonntag, 11. September bieten wir wegen der großen Nachfrage den Spaziergang durch die Haarenniederung nochmals an!

Treffpunkt ist um 15:00 Uhr bei der Haarenbrücke (Hartenscher Damm); ein gemütlicher Sonntagsspaziergang, der nach ca. 2 Stunden am Ausgangspunkt wieder endet.


3. Am Mittwoch, 14. September treffen wir uns mit den Fahrrädern zu einer französischen Radtour. Unterwegs werden wir Boule/Boccia spielen und ein französisches Picknick machen. Jeder bringt dazu die Zutaten (Baguette, Käse, Wein o.ä., Picknickdecke, Besteck etc.) selber mit.

Treffpunkt: 17:30 Uhr Bloherfelder Marktplatz (Bloherfelder Str. 173) – hier endet die Tour auch wieder.


Für die Angebote gilt:  Es geht in gemütlichem Tempo auf eine etwa 2-stündige, kostenlose Tour. Es werden dabei Spenden für die Oldenburger Tafel und die Bahnhofsmission gesammelt.


Leider sind keine Anmeldungen mehr für den Augusttermin möglich, da dieTour ausgebucht ist!

Begrenzte Teilnehmerzahl! Daher bitte für die Septembertouren unbedingt rechtzeitig anmelden!

Anmeldung beim Bürgervereinsvorsitzenden per E-Mail: Paul.Behrens@web.de

oder direkt bei Martin Klostermann unter ✆ 01577/1916726.

====================================================================================

Randonnée à vélo à la francaise:

L‘association de Bloherfelde vous invite à une randonnée à vélo, mercredi, le 14.septembre.

Le jeu de boule et de boccia seront au progamme tout au long du parcours, ansi q‘un pique-nique bien francais.

Chaque apportera ce qu`il voudra pour pique-nique (baguette, fromage, vin ou autres bonnes choses, couverture de pique-nique et bien sur les couverts).

Point de rencontre:

17 h 30 sur la place du marché de Bloherfelde (rue de Bloherfelde numéro 173).

C`est là que la randonnée se terminera de meme.

Guidé par Martin Klostermann, ce dernier informera le public avec des anecdotes et des informations historiques. Tout au long de la visite gratuite d‘environ deux heures.

Des dons seront collectés pour l‘Oldenburger Tafel et la mission de la gare.

En raison du nombre limité de participants, l‘inscription est obligatoire près du président de l‘association des citoyens par e-mail: Paul.Behrens@web.de ou directement auprès de Martin Klostermann, numéro de téléphone 015771916726.

 

 

Bloherfelde – ein weitläufiger Stadtteil in Oldenburg. Geteilt durch eine stark befahrene Straße. Seine Schätze sind seine Menschen: Alteingesessene, die die Entwicklung vom Dorf zum urbanen Stadtteil miterlebt haben. Zugezogene verschiedenster internationaler und kultureller Hintergründe. Sie alle haben ihre Geschichten, ihre Perspektiven, ihre Wege, ihre Orte im gemeinsamen Stadtteil.

Die Theaterproduktion „Der Schatz von Bloherfel.de“ sammelt diese Geschichten, fasst sie zu einer Theatererzählung zusammen und führt die Zuschauer damit auf eine Abenteuerreise durch Bloherfelde. Und der Stadtteil wird zur Theater-Welt-Bühne.

Mehr Informationen

Der Bürgerverein in Aktion

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.