Woche der Natur in Oldenburg – am 15.6. um 5 Uhr sind wir dabei!

Vom 15. bis 23. Juni 2024 veranstaltet die

https://www.bingo-umweltstiftung.de/wp-content/uploads/2020/06/bingo_logo_300ppi_80mm_srb.jpg

Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung die „Woche der Natur“.

Auch unser Bürgerverein ist mit einem interessanten Angebot unter Leitung von Martin Klostermann im Programm vertreten!

Moorspaziergang bei Sonnenaufgang

Ein Highlight für Frühaufsteher! Ruhe genießen im Moor!.

Sonnenaufgang um 5 Uhr – gemeinsam wollen wir die Stille des frühen Morgens, die ruhige Atmosphäre des Moores und das langsame Erwachen der Natur in einer kleinen Gruppe von max. 15 Teilnehmer*Innen erleben, genießen und in uns aufnehmen.

Der Abschluss findet am Rande des Moores auf einem landwirtschaftlichen Betrieb mit Kaffee & Tee bei guten Gesprächen statt.

Leider sind die Wege durchs Moor nicht barrierefrei! Bitte denken Sie an festes Schuhwerk und ggfs. an Mückenschutz

Samstag 15.06.2024, 5:00 Uhr bis ca. 7:30 Uhr, Kosten: keine

Treffpunkt: Eibenweg / Ecke Sandfurter Weg (Endstation VWG-Bus)

Anmeldung:

Die Anmeldung der Teilnehmer muss über die Veranstaltungswebsite der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung laufen! Daher zur Anmeldung hier Klicken (1. Datum anklicken, 2. zur Anmeldung):

Hier geht’s zur Anmeldung

14-Teiche-Radtour (auch mit Rikscha-Service!)

Für Donnerstag, 25. April laden wir zu einer „wasserreichen“ 14-Teiche-Radtour (etwa 15km) mit Martin Klostermann in den Stadtwesten nach Bloherfelde ein.

Treffpunkt ist um 16:30 Uhr am Pulverturm (Schloßwall / Kasinoplatz). Diese Fahrradtour führt uns vorbei an 14 Teichen zurück nach Bloherfelde und dauert ca. 2 Stunden. Unterwegs gibt es viele Infos zu den Teichen sowie zur Strecke.

Erstmals können wir Ihnen auch die Möglichkeit bieten, dass max. 2 Personen in einer Rikscha gefahren werden. Nutzen Sie diesen Service unseres Kooperationspartners „Radeln ohne Alter“ (RoA) und melden Sie sich schnell an!

Die Tour ist für alle kostenlos. Spenden kommen der Oldenburger Tafel und der Bahnhofsmission zugute.

Teilnahme nach Anmeldung beim Bürgervereinsvorsitzenden Paul.Behrens@web.de , direkt bei Martin Klostermann 01577/1916726 oder www.buergerverein-bloherfelde.de

Jahreshauptversammlung des Bürgervereins Bloherfelde am 28.05.2024

Die Jahreshauptversammlung des Bürgerverein Bloherfelde findet am 28. Mai 2024 ab 19.00 Uhr im „Lindenhof“, Bloherfelderstraße 210 statt.
Mit einem Hauptgastbeitrag stellt sich der neue Generalintendant des Staatstheaters, Georg Heckel vor.
Das Hochwasser des vergangenen Winters wird in der Versammlung ebenfalls thematisiert.
Darüber hinaus wird der Vorstand neu gewählt. Sowohl der Vorsitzende als auch alle weiteren Vorstandmitglieder stellen sich dabei erneut zur Wahl.

Aktuelle Termine Camping-Stammtisch

Einladung des Bürgervereins Bloherfelde zum

Camping-Stammtisch

Eingeladen sind alle Campingfreunde, jung und alt, Neueinsteiger und alte Hasen, egal ob Zelt, Wohnwagen oder Wohnmobil. Wir treffen uns zum geselligen Kennenlernen mit Erfahrungsaustausch.

14-tägige Treffen finden jeweils montags 19 Uhr mit Reinhard statt.

Nächste Termine: 

26.2., 11.3., 25.3., 8.4., 22.4., 6.5., (*), 3.6., 17.6.  usw.

im „Lindenhof“, Bloherfelder Str. 210

(*) Pfingstmontag fällt aus!

Weitere Infos nach Anmeldung! Interesse?

Anmeldung und weitere Infos unter:

Reinhard.Hamschmidt@Mail.de

Theaterworkshop in Bloherfelde für alle

Kostenlose Theater-Workshop-Reihe jeden Montag in der OT Bloherfelde.
Weitere Infos unter www.bloherfel.de
Anmeldung unter post@bloherfel.de

Die kostenlose Workshop-Reihe ist Teil der Kultur-Plattform Bloherfel.de, die unter der Trägerschaft des Bürgervereins mit weiteren Kooperationspartnern im Stadtteil entsteht.
Sei dabei und mach mit.

Die Bloherfelder Kultur-Plattform für das urbane Dorf ist unter http://www.bloherfel.de online gegangen! Alle theaterbegeisterten Bürger:innen sowie Künstler:innen können sich beteiligen, um den Stadtteil zur Bühne zu machen. Montags um 19 Uhr treffen sich die Theaterfreunde in der OT Bloherfelde, Bloherfelder Straße 170.

Weitere Infos und Anmeldung gibt es unter http://www.bloherfel.de oder im Flyer Flyer_KULTUR-PLATTFORM-BLOHERFEL-DE