Maitour ins Haareneschviertel

Anfang Mai führte die mit einem Spaziergang kombinierte, informative Radtour zahlreiche Gäste ins Oldenburger Haareneschviertel.  Strahlender Sonnenschein und ein lauschiges Picknickplätzchen boten ideale Bedingungen für 2 kurzweilige entspannte Stunden.

BloFlo im April 2024 erfolgreich

Eine Erfolgsgeschichte fand ihre Fortsetzung: Superwetter, keine Standgebühren für Verkäufer*innen, tolle Angebote für Käufer*innen, Kindersachen aller Art waren der Renner, Kaffee- und Kuchenservice vom Verein „Wir für uns“ im Café.

Es hat sich für alle gelohnt!

„Aufrechte“ Bloherfelder treffen Oldenburger Liegeradgruppe

Martin Klostermann war mit einer Gruppe „Aufrechter“ Bloherfelder zu Besuch im FRANKYS, der alten unter Denkmalschutz stehenden Tankstelle, in der Oldenburger Kaiserstr. um die Ausstellung zum 20-jährigen Bestehen der Oldenburger Liegeradgruppe zu besichtigen.

Beim Sektempfang mit Kaffee und Kuchen wurde gefachsimpelt, die Ausstellung bestaunt und draußen die Frühlingssonne genossen, bevor nach einer Abschlußrunde mit etwa 20 Liegerädern und Velomobilen rund um den Innenstadtring die Rückfahrt angetreten wurde. Ein abwechselungsreicher Nachmittag!

Abwechslungsreiche Exkursion in den Gerdshorst im April 2024

Der Gerdshorst ist ein in der Nähe liegendes, oft verkanntes und unterschätztes Naturschutzgebiet an der Grenze zum Ammerland. Nach einem total verregneten Vormittag startete eine wetterfeste Gruppe auf dem Bloherfelder Marktplatz mit Martin Klostermann gemeinsam zur informativen Radtour nach Ofen, um von dort eine abwechslungsreiche, unterhaltsame Runde zu Fuß durch den Gerdshorst zu unternehmen. Anschließend ging’s mit den Rädern wieder zurück nach Bloherfelde. 

„Oldenburg“ räumte auf – der Bürgerverein Bloherfelde war auch 2024 wieder dabei!

Im Rahmen der 23. gemeinschaftlichen Aktion „Oldenburg räumt auf!“ fanden sich in Bloherfelde auf dem Marktplatz und in verschiedenen Straßen wieder fleißige Sammlerinnen und Sammler ein um zusammen unseren Stadtteil zu säubern und anschließend beim großen Abschlussfest mit Tombola beim Abfallwirtschaftsbetrieb der Stadt Oldenburg ein gemeinsames Mittagessen zu genießen.

Toller Grünkohlspaziergang 2024

Der Bürgerverein Bloherfelde lud am 16. Februar 2024 zu einem gemütlichen Stadtteilspaziergang mit Martin Klostermann ein.

Mit 16 Teilnehmer*innen unternahmen wir einen etwa 1-stündigen, appetitanregenden, kurzweiligen, informativen Grünkohlspaziergang durch unseren schönen Stadtteil. Bei einem veganfreien Tellergericht mit hausgemachtem Grünkohl, Kassler, Kochwurst u. Pinkel sowie einem Getränk haben wir im Schlemmerstübchen die Tour ausklingen lassen.

Tschüß 2023 – wir grüßen alle Bloherfelder in 2024

Allen Spendern sagen wir für ihre finanzielle Unterstützung einen herzlichen Dank. So war es wieder für viele Bürger*innen möglich, auch im Dezember 2023 auf dem Marktplatz mit zahlreichen Aktionen des Bürgervereins die Adventszeit zu begehen. Mitte Januar 2024 haben sich etliche engagierte Aktive des Bürgervereins getroffen, die schöne Tanne abzuschmücken und zu entsorgen. „Nach dem Fest ist vor dem Fest“ – unter diesem Motto gehen die Überlegungen bereits jetzt in Hinblick auf die Finanzierung des Weihnachtsbaumes 2024. So kann man z.B. bei EDEKA Sanft seinen Pfandbon im Kassenbereich in die Spendenbox einwerfen oder sich einfach selbst Mitglied im Bürgerverein werden.

https://buergerverein-bloherfelde.de/ueber-uns/

 

Advents-Aktionen des Bürgervereins Bloherfelde

Der Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz konnte dank des persönlichen Einsatzes etlicher Aktiver aus dem Vorstandes sowie der Spendenzusagen engagierter Institutionen, Ärzte, Betriebe und Privatleute auch in diesem Jahr wieder auf dem Marktplatz aufgestellt werden.

Der Bürgerverein Bloherfelde ist im Dezember mit seinem Pavillon auf dem Marktplatz präsent (mit Gebäck und Punsch, a’frei):

So. 03.12. ab 16:30 Uhr    1. Advent / Adventssingen für alle

Mi. 06.12. ab 16:30 Uhr    Der Nikolaus kommt

So. 10.12. ab 16:30 Uhr    2. Advent / Adventssingen für alle

Mi. 13.12. ab 16:30 Uhr    Winterzauber in der GWA

So. 17.12. ab 16:30 Uhr    3. Advent / Adventssingen für alle

Ausschank beim Bürgerverein
Auch der Nikolaus mag Punsch

 

 

 

Einige vom Team Bürgerverein
Peter beim Chat mit Nikolaus
Wer hat jemand meinen Bart und meine Mütze gefunden?

 

Adventssingen am Sonntag

Kranzniederlegung zum Volkstrauertag 2023

Volkstrauertag

TF-Der Bürgerverein hat zusammen mit den Kirchen auch in diesem Jahr wieder einen Kranz am Mahnmal am Beginn des Schramperwegs niedergelegt. In seiner Begrüßung erinnerte Paul Behrens an die Opfer von Krieg, Gewalt und Diktatur und gedachte besonders an die Opfer des russischen Angriffskriegs in der Ukraine und jener, des noch frischen Nahostkrieges. In diesem Jahr ist das Gedenken an die Toten von Krieg und Gewalt besonders bewegend. Viele sehen sich in ihrer Hoffnung enttäuscht, dass die Welt nach 1990 immer friedlicher hätte werden können. Ein Krieg vor der europäischen Haustür und ein anscheinend nicht endender Konflikt im Nahen Osten. Die Pastoralreferentin Ulla Ratte-Püschel von der katholischen Kirche gestaltete einen würdevollen geistlichen Rahmen. Eingerahmt wurde die Gedenkveranstaltung auch in diesem Jahr vom Posaunenchor der evangelischen Gesamtgemeinde Eversten.

November-Radtour zu den 5 Streuobstwiesen Bloherfeldes

Auch das letzte Radtourenangebot des Bürgervereins in 2023 war noch einmal gut nachgefragt. Der Regen der Vortage hatte ein Einsehen und die Sonne begleitete die Runde. Zum Erstaunen der zahlreichen Teilnehmer*innen konnten tatsächlich 5 Streuobstwiesen in unserem Stadtteil gefunden und erkundet werden. Eine kurze Picknickpause und reichlich Infos zum Thema Obstbäume sowie zur Entwicklung Bloherfeldes rundeten die gelungene 2-stündige Tour mit Martin Klostermann ab.