14-Teiche-Radtour (auch mit Rikscha-Service!)

Für Donnerstag, 25. April laden wir zu einer „wasserreichen“ 14-Teiche-Radtour (etwa 15km) mit Martin Klostermann in den Stadtwesten nach Bloherfelde ein.

Treffpunkt ist um 16:30 Uhr am Pulverturm (Schloßwall / Kasinoplatz). Diese Fahrradtour führt uns vorbei an 14 Teichen zurück nach Bloherfelde und dauert ca. 2 Stunden. Unterwegs gibt es viele Infos zu den Teichen sowie zur Strecke.

Erstmals können wir Ihnen auch die Möglichkeit bieten, dass max. 2 Personen in einer Rikscha gefahren werden. Nutzen Sie diesen Service unseres Kooperationspartners „Radeln ohne Alter“ (RoA) und melden Sie sich schnell an!

Die Tour ist für alle kostenlos. Spenden kommen der Oldenburger Tafel und der Bahnhofsmission zugute.

Teilnahme nach Anmeldung beim Bürgervereinsvorsitzenden Paul.Behrens@web.de , direkt bei Martin Klostermann 01577/1916726 oder www.buergerverein-bloherfelde.de

Jahreshauptversammlung des Bürgervereins Bloherfelde am 28.05.2024

Die Jahreshauptversammlung des Bürgerverein Bloherfelde findet am 28. Mai 2024 ab 19.00 Uhr im „Lindenhof“, Bloherfelderstraße 210 statt.
Mit einem Hauptgastbeitrag stellt sich der neue Generalintendant des Staatstheaters, Georg Heckel vor.
Das Hochwasser des vergangenen Winters wird in der Versammlung ebenfalls thematisiert.
Darüber hinaus wird der Vorstand neu gewählt. Sowohl der Vorsitzende als auch alle weiteren Vorstandmitglieder stellen sich dabei erneut zur Wahl.

„Aufrechte“ Bloherfelder treffen Oldenburger Liegeradgruppe

Martin Klostermann war mit einer Gruppe „Aufrechter“ Bloherfelder zu Besuch im FRANKYS, der alten unter Denkmalschutz stehenden Tankstelle, in der Oldenburger Kaiserstr. um die Ausstellung zum 20-jährigen Bestehen der Oldenburger Liegeradgruppe zu besichtigen.

Beim Sektempfang mit Kaffee und Kuchen wurde gefachsimpelt, die Ausstellung bestaunt und draußen die Frühlingssonne genossen, bevor nach einer Abschlußrunde mit etwa 20 Liegerädern und Velomobilen rund um den Innenstadtring die Rückfahrt angetreten wurde. Ein abwechselungsreicher Nachmittag!

Abwechslungsreiche Exkursion in den Gerdshorst im April 2024

Der Gerdshorst ist ein in der Nähe liegendes, oft verkanntes und unterschätztes Naturschutzgebiet an der Grenze zum Ammerland. Nach einem total verregneten Vormittag startete eine wetterfeste Gruppe auf dem Bloherfelder Marktplatz mit Martin Klostermann gemeinsam zur informativen Radtour nach Ofen, um von dort eine abwechslungsreiche, unterhaltsame Runde zu Fuß durch den Gerdshorst zu unternehmen. Anschließend ging’s mit den Rädern wieder zurück nach Bloherfelde. 

„Oldenburg“ räumte auf – der Bürgerverein Bloherfelde war auch 2024 wieder dabei!

Im Rahmen der 23. gemeinschaftlichen Aktion „Oldenburg räumt auf!“ fanden sich in Bloherfelde auf dem Marktplatz und in verschiedenen Straßen wieder fleißige Sammlerinnen und Sammler ein um zusammen unseren Stadtteil zu säubern und anschließend beim großen Abschlussfest mit Tombola beim Abfallwirtschaftsbetrieb der Stadt Oldenburg ein gemeinsames Mittagessen zu genießen.

Besuch im „ViertelRaum“

Der Bürgerverein Bloherfelde war Anfang März trotz Temperaturen nur knapp über dem Gefrierpunkt und kaltem Ostwind mit 18 Teilnehmer*innen mit Martin Klostermann im Bodenburgviertel zu Besuch beim „ViertelRaum“. Der freundliche Empfang sowie der wärmende Kaffee vor Ort und der selbstgebackene Kuchen munterte die unerschrockenen Radtourer*innen schnell wieder auf. Ute Bauer vom dortigen Vorstand und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen informierten uns über alles Wissenswerte zum Hintergrund dieses neuen Gemeinschaftsraumes und führten durch die Räumlichkeiten. Sichtlich beeindruckt von dem tollen Projekt ging es anschließend mit Rückenwind wieder Richtung Heimat.

Toller Grünkohlspaziergang 2024

Der Bürgerverein Bloherfelde lud am 16. Februar 2024 zu einem gemütlichen Stadtteilspaziergang mit Martin Klostermann ein.

Mit 16 Teilnehmer*innen unternahmen wir einen etwa 1-stündigen, appetitanregenden, kurzweiligen, informativen Grünkohlspaziergang durch unseren schönen Stadtteil. Bei einem veganfreien Tellergericht mit hausgemachtem Grünkohl, Kassler, Kochwurst u. Pinkel sowie einem Getränk haben wir im Schlemmerstübchen die Tour ausklingen lassen.

Tschüß 2023 – wir grüßen alle Bloherfelder in 2024

Allen Spendern sagen wir für ihre finanzielle Unterstützung einen herzlichen Dank. So war es wieder für viele Bürger*innen möglich, auch im Dezember 2023 auf dem Marktplatz mit zahlreichen Aktionen des Bürgervereins die Adventszeit zu begehen. Mitte Januar 2024 haben sich etliche engagierte Aktive des Bürgervereins getroffen, die schöne Tanne abzuschmücken und zu entsorgen. „Nach dem Fest ist vor dem Fest“ – unter diesem Motto gehen die Überlegungen bereits jetzt in Hinblick auf die Finanzierung des Weihnachtsbaumes 2024. So kann man z.B. bei EDEKA Sanft seinen Pfandbon im Kassenbereich in die Spendenbox einwerfen oder sich einfach selbst Mitglied im Bürgerverein werden.

https://buergerverein-bloherfelde.de/ueber-uns/

 

Unsere Aktion 2023: Bloherfelde stellt sich vor

Wir wurden freundlichst eingeladen, folgende Betriebe, Institutionen zu besichtigen, die das Leben in Bloherfelde bereichern. Dabei haben wir viel Neues und Interessantes gesehen, gehört, verkostet und erlebt.

Dorothea Abrous und Jeff, „Bloherfelder Schlemmerstübchen“

André Krüger, Sonnenschutz Krüger

Heike Mohring, Feng Shui-Beraterin

Leiterin Ruth, Abenteuerspielplatz der Stadt Oldenburg

Martin Damann, Pastor der Freien Evangelischen Gemeinde (FEG)

Michael Wernecke und Frau, „Textilreinigung Eckhardt“

Lüder Behrens, Bereitschaftspolizei Bloherfelde

Diedrich Blancke und Frau, Imkerei

Stefan Kuper „Stefans Bauernladen“

Stefan Seiferts Kaffeeladen „Lecker Koffje“

Petra Krautstein, Yogalehrerin (im Rahmen der Woche der Stille)

Dirk und Meike Boltes Milchviehbetrieb (im Rahmen der Woche der Stille)

Norbert Rochel, Skulpturenkunst

 

Dafür unseren ganz herzlichen Dank! Es lebe die Bloherfelder Vielfalt!

 

Unter der Führung von Martin Klostermann werden wir in diesem Jahr in unregelmäßigen Abständen Stadtteilspaziergänge und Radtouren anbieten, wobei wir Betriebe, Institutionen, Dienstleister u.s.w. besuchen werden.

Wenn Sie sich als Unternehmen, Dienstleister, Institution, etc. auch einmal uns Bloherfeldern mit Ihren Aktivitäten vorstellen möchten, dann nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!